Schaufenster-Gestaltung – so wirkt sie

Schaufenster-Gestaltung – SO wirkt sie

 

Schon sehr lange bedaure ich die zugepackten und verhängten Apotheken-Schaufenster. Nur nichts von drinnen sehen, nur nicht selber Ideen haben oder Hand anlegen. Es gibt ja die Dekofirmen, und denen fällt schon Jahre nichts mehr Neues ein. Was Sie verkaufen wollen, soll der Kunde sehen – also offene Schaufenster. Die Apotheke von drinnen nach draußen präsentieren (Fokus die Sichtwahl!)

Oder es so machen, wie diese Apothekerin aus Österreich. Eine geniale Idee eines Werbeateliers, das den Zahn der Zeit getroffen hat: die dreidimensionale Schaufenster-Gestaltung. Die spricht nicht nur in der Sichtwahl an (!), sondern auch im Schaufenster. Alle bisherigen „Gestaltungen“ mögen zwar manchmal süß sein, aber nach einer Befragung von mir werden die Schaufenster nicht beachtet, ja nicht einmal registriert. Sehen Sie sich diese Bilder einmal an, wenn das nicht inspiriert…

 

Quelle: Adhoc vom 20.08.2018.

Sehen Sie selbst und schreiben Sie mir Ihre Meinung:

https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/internationales/apothekerin-wird-dekorateurin-hobbys/